loader

Austrian Airlines News

 

Austrian Airlines fliegt nach Shanghai

Austrian Airlines nimmt nächstes Jahr wieder eine neue Langstrecken-Destination in Asien auf. Ab 4. April 2016 wird die Österreichische Fluglinie ganzjährig mit einer Boeing 777 nach Shanghai fliegen. Im April 2016 werden die Flüge fünf Mal pro Woche durchgeführt, ab 1. Mai 2016 dann täglich. Damit bietet Austrian Airlines neben Peking ein zweites Flugziel in China an. 

Austrian Airlines bietet im aktuellen Flugplan insgesamt 26 wöchentliche nonstop Flüge von Wien nach Asien an: 5 Mal pro Woche geht es nach Peking und bis zu 7 Mal pro Woche nach Delhi. Zudem werden Bangkok und Tokio täglich angeflogen. Darüber hinaus wird Colombo, die Hauptstadt Sri Lankas, als touristische Destination ab 27. Oktober 2015 mit einem Flug pro Woche neu in das Flugprogramm aufgenommen.

Austrian Airlines Langstrecke – die neue Art zu Reisen

Für Sie neu komponiert: Austrian Business Class Langstrecke

Der neue Hightech-Sitz beeindruckt mit viel Platz nach allen Seiten und dem völlig flachen, fast 2m langen Bett. Mit dem innovativen Luftkissensystem ist es möglich, den Sitzkomfort individuell einzustellen. Der Sitz lässt sich bis 60cm verbreitern. 

In der Boeing 767 ermöglicht die Sitzaufteilung jedem Business Class Gast direkten Gangzutritt. In der Boeing 777 haben vier von fünf Fluggästen direkten Zugang zum Gang. 

Jeder Sitz verfügt über eine universelle Steckdose, zwei USB-Eingänge, Kopfhörer, über 100 Stunden Video und Audio on Demand Programme, die auf dem 15-Zoll Touchscreen ganz einfach zu bedienen sind . 

Die anspruchsvollen First-Class-Menüs von DO & CO werden von unserem Koch an Bord verfeinert. Der Abschluss macht unser Kaffeehaus über den Wolken; der Gast hat die Wahl von 10 typisch österreichischen Kaffeespezialitäten.