loader

Elements Watersports & Nature Resort Kalpitiya Sri Lanka - ein echter Geheimtipp!

9. maj. 2016 -

Karin Braun


Wir fühlten uns von der ersten Minute an Willkommen und zu Hause. Das Resort ist ein kleines, herziges Hideaway, weitläufig und mit viel Grün in der Anlage.

Die Mitarbeiter des Resorts setzen sich zusammen aus Einheimischen, europäischen Studenten und Weltenbummlern. Das verleiht dem Resort eine sehr familiäre Atmosphäre welche sich auch dadurch bemerkbar macht, dass sich am Abend alle (die das auch möchten) an einen grossen Tisch setzen.

Die wunderschönen und grossen Bungalows sind im unteren Teil mit einem Kingsize Bett ausgestattet. Im oberen Teil, der Gallery, befinden sich zwei Zusatzbetten und somit eignen sich die Unterkünfte auch sehr gut für Familien. Auf eine Klimaanlage wird verzichtet aber durch die raffinierte Bauweise werden die Bungalows optimal durchlüftet. Wem das noch nicht reicht, der behilft sich mit dem Ventilator.

Weiter sind die Bungalows mit einem halboffenen Badezimmer und einer „unter-freiem-Himmel-Dusche“ versehen. Sehr wohl gefühlt habe ich mich immer im Liegestuhl auf der grossen Terrasse, natürlich gibt es auch noch einen kleinen Tisch und Stühle. Übrigens… bei Ankunft erhält man eine frisch gefüllte Wasserflasche, welche jederzeit kostenlos im Restaurant wieder nachgefüllt werden kann.

Sehr gefallen hat mir auch der rücksichtsvolle und nachhaltige Umgang mit der Natur und den Ressourcen. 

 

Es gibt eine breite Palette an Aktivitäten welche mich begeistert haben. So besitzt das Resort einen wunderschönen Massage-Pavilion wo man sich entspannt mit Meeresrauschen durchkneten lassen kann. Ich habe zur frühen Morgenstunde Yoga am Pool praktiziert und war später mit auf einer Delfin-Tour und habe unzählige Delfine gesehen. Schlussendlich habe ich mich auch ans Stand-up Paddling gewagt und das kann man direkt hinter dem Resort in der wunderschönen Lagune machen. Schade hat die Zeit nicht mehr gereicht, um zu kiten!

 

Das Zielpublikum sind sportliche und aktive Leute welche die Natur lieben und es schätzen, ein paar Tage weit weg der Zivilisation zu verbringen.

Für mich ist klar, ich würde sofort wieder hinfahren… und das nächste Mal länger als nur zwei Nächte bleiben!


Kategoria: Sri Lanka
Ancilla, 16. maj 2016
Danke vielmals für den tollen Bericht. Ich wusste ja schon, dass es euch sehr gefallen hat - die Bilder dazu verdeutlichen für mich nochmals, dass ihr eine wunderbare Unterkunft hattet, in einer hübschen Landschaft gelegen, bei gastfreundlichen Menschen. Bestimmt eine Reise wert!,
Julia, 12. maj 2016
Schöner Bericht Karin, du sprichst mir aus dem Herzen...war echt fantastisch...würde am liebsten gleich sofort wieder dorthin.
Jacky, 12. maj 2016
Dem kann ich nur zustimmen, guter Bericht Karin! Es ist wirklich ein schöner Ort, den ich sicher nicht das letzte mal besucht habe.
Marco, 12. maj 2016
Das sieht ja ganz interessant aus! Sri Lanka muss ich mir definitiv mal aufschreiben für eine nächste Reise! (mit Tourasia) ;-)
Stefan, 12. maj 2016
Danke Karin - das ist mal ein echter Geheimtipp und genau das, was junge, aktive Leute suchen
Daniel Faust, 12. maj 2016
super Tipp Karin - behalte ich mir gerne im Hinterkopf.

Dodaj komentarz

*
*

*

* - pole wymagane